icedcoffeeandlipstick.com Melde Dich mit deiner E-Mail Adresse an, um nichts mehr zu verpassen und über Aktionen, Rabattcodes und Shoppingevents informiert zu werden!  

How to: Depotten

Depotten? Was ist das? Ganz einfach: manchmal ist es unpraktisch, wenn Produkte (z. B. Lidschatten) einzeln oder in großen unpraktischen Paletten enthalten sind. Nun hat man die Möglichkeit, die einzelnen Pfännchen in eine kompaktere Palette umzulegen. In diesem Post erkläre ich euch, wie es funktioniert und bei welchen Produkten es sich besonders eignet.

Depotten – wieso, weshalb, warum

Wie schon gesagt, ist es manchmal total unpraktisch 10 Monolidschatten jeweils einzeln verpackt zu haben. Es nimmt einfach mehr Platz weg, als alle in einer kompakten Palette. Die andere Möglichkeit ist, dass die Lidschatten oder Puder in einer viel zu großen Palette sind, die so unnötig Platz weg nimmt. So ging es mir mit der  „Real Cheek Party“ von Benefit. Das war eine LE Palette, die riesig ist. Die Pfännchen sind weit auseinander und die Palette ist sehr dick. Das hat mich sehr gestört, weshalb ich sehr selten zu ihr gegriffen habe.

Durch das Depotten von Produkten kann man sich auch seine ganz individuelle Palette mit all seinen Lieblingsprodukten zusammenstellen und Farben aussortieren, zu denen man sowieso nicht greift.

Wie funktioniert Depotten

Beim Depotten von Lidschatten oder Pudern ist besondere Vorsicht geboten. Sonst geht es euch wie mir mit meinem Dandelion Blush aus der Real Cheek Party Palette. Da bin ich leider etwas abgerutscht und das Puder ist etwas zerbrochen. Aber hey, es war mein erstes Mal 🙂

Als erstes solltet ihr die Verpackung etwas erhitzen. Dafür könnt ihr den Lidschatten z. B. auf ein Glätteisen legen. Aber auf jeden Fall ein Küchentuch oder Backpapier legen, damit das geschmolzene Plastik nicht euer Glätteisen verschmutzt. Achtung – die Verpackung und das Pfännchen können sehr heiß werden!

icedcoffeeandlipstick.com How to Depotten

Am besten schaut ihr euch dann die Verpackung eures Produktes mal genauer an. Gibt es irgendwo eine Spalte, in die ihr mit einem spitzen, dünnen Gegenstand reinfahren könnt? Oder kann man die Verpackung irgendwo öffnen? Wenn ja, habt ihr Glück und dem depotten steht nichts mehr im Weg! Bei manchen Produkten ist es aber wirklich fast unmöglich. Da würde ich dann lieber die Finder davon lassen, bevor das Produkt kaputt geht.

Ich habe zum herauslösen eine schmale Nagelfeile aus Edelstahl verwendet. Die Spitze vorne eignet sich wunderbar dafür und das Material ist stabil genug. Von Messern oder Scheren rate ich euch dringend ab! Das ist viel zu gefährlich und die Verletzungsgefahr zu hoch!

Mögliche Kleberrückstände solltet ihr dann noch entfernen.

Und wohin mit den depotteten Produkten?

Generell könnt ihr die depotteten Produkte überall hinein machen. Ich habe schon Stiefteetuis oder Metallboxen gesehen. Ich bin ein großer Fan von Z-Paltten. Die sind nämlich magnetisch. Darin halten Metall-Pfännchen von selbst! Außerdem sind immer kleine Metallplättchen dabei, die man an Plastik-Pfännchen anbringen kann, damit auch diese in der Z-Palette halten.

Die Z Paletten gibt es übrigens in verschiedenen Größen und Farben – da ist für jeden etwas dabei, je nachdem was man gerne hätte 🙂 Ich bestelle meine Z Palette immer über Beautybay.

icon   icon
icon

icedcoffeeandlipstick.com How to Depotten

Fazit zum Depotten

Ich bin richtig happy mit meiner kleinen Benefit-Palette und verwende die Produkte jetzt viel öfters. Ich finde es außerdem super praktisch, mir meine eigenen Paletten zusammen stellen zu können, je nach Jahreszeit oder wenn ich in den Urlaub fahre.

Wenn ihr euch das Depotten noch nicht so richtig vorstellen könnt schaut doch mal bei Lisa’s Beautyecke auf YouTube vorbei. Sie hat ein tolles Video zum depotten gemacht!

Shop this Post:

Dieser Post enthält Affiliate-Links. Mehr zum Thema

XOXO Jennie
share
0

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.