icedcoffeeandlipstick.com Melde Dich mit deiner E-Mail Adresse an, um nichts mehr zu verpassen und über Aktionen, Rabattcodes und Shoppingevents informiert zu werden!  

LA Girl Pro Conceal Review – Worth the Hype?

Wer wie ich, ein Youtube Beauty Junkie ist, wird diesen Concealer bestimmt schon mal gesehen haben. Am häufigsten habe ich ihn glaube ich bei Shaaanxo gesehen. Eigentlich habe ich ja schon meinen Holy Grail Concealer von p2. Aber 2 super Concealer sind ja besser als einer oder? Also habe ich diesem eine Chance gegeben. Wie ich den LA Girl Pro Conceal finde, und ob er den von p2 ablösen kann, erfahrt ihr in diesem Post!

Verpackung

So eine Verpackung habe ich noch bei keinem anderen Concealer gesehen. Die Verpackung des LA Girl Pro Concealers ist eine Art Plastiktube. Vorne dran ist ein Pinselapplikator. Erst war ich etwas verwirrt, wie ich das Produkt denn aus der Verpackung bekomme. Aber man drückt einfach die Tube zusammen und wartet, bis vorne das Produkt zwischen den Haaren hervor kommt. Seid geduldig! Sonst kommt schnell zu viel heraus!

Grundsätzlich finde ich die Verpackung ganz cool, denn es ist mal etwas anderes. Allerdings finde ich die “normalen” Applikatoren besser und praktischer.

icedcoffeeandlipstick.com LA Girl Pro Concealer Review

Farbe & Pigmentierung

Ich kenne keinen Laden, in dem man sich die LA Girl Produkte live ansehen kann – leider. Und bei der Farbauswahl habe ich mir sehr schwer getan. Klar, gibt es unzählige Swatchbilder im Internet, aber die Farbe des Produktbildes war so anders. Und ich konnte mir nicht vorstellen, das sie in echt so anders rauskommen sollte. Ich habe mich schließlich für die 2. hellste Nuance entschieden. In der Tube sieht die Farbe auch in echt ziemlich dunkel aus. Aufgetragen auch noch. Erst wenn man den Concealer verblendet, habe ich das Gefühl, dass er deutlich heller wird.

Konsistenz & Auftrag

Die Konsistenz ist im Vergleich zum p2 Mattifying Perfektion Concealer dickflüssiger. Mit dem kleinen Pinselchen, das am Concealer dran ist, lässt er sich aber gut auftragen. Mit einem feuchten Makeupschwämmchen lässt sich der LA Girl Pro Conceal super verblenden und das Tragegefühl ist überraschend leicht.

Wenn man den Concealer mit einem Makeupschwämmchen gut verblendet und mit einem Puder settet, setzt er sich auch nicht in die Augenfältchen ab. Aber eben nicht zu viel Zeit lassen zwischen Concealer verblenden und setten!

Einen Swatch gibt es ein Stückchen weiter unten!

icedcoffeeandlipstick.com LA Girl Pro Concealer Review

p2 Mattifying Perfection Concealer vs. LA Girl Pro Conceal

Wie ganz am Anfang geschrieben, war der p2 Concealer bisher mein Liebling. Das einzige, dass ich an diesem nicht so mag ist, dass er manchmal beim verblenden unter dem Auge brennt. Ich kann wirklich nicht sagen wieso. Aber wenn man den günstigen Preis bedenkt, habe ich das in Kauf genommen.

Der LA Girl Conceal ist meiner Meinung nach etwas feuchtigkeitsspendender, obwohl die Konsistenz wie gesagt dickflüssiger ist. Ich mag das Ergebnis noch ein bisschen mehr, wie beim p2 Concealer.

Auf dem unteren Bild seht ihr die beiden Produkte nebeneinander geswatcht. Ich finde dort wird vor allem der Unterschied in der Konsistenz deutlich. Das p2 Produkt ist viel flüssiger im vergleich zum LA Girl Concealer.

der p2 Concealer ist in der Farbe 015 perfect nude (ich glaube die hellste Farbe) und der LA Girl Pro Conceal in der Farbe Natural, die zweit hellste Farbe. Verblendet sind beide Produkte vom Ergebnis her fast gleich hell, was man sich zugegebener Maßen schwer vorstellen kann. Ist aber wirklich so! Glaubt mir! 🙂

icedcoffeeandlipstick.com LA Girl Pro Concealer swatch

Preise

Da fällt mir auf, dass ich euch den Preis ja noch gar nicht verraten habe: das gute Stück hat mich bei Amazon 7,67 € gekostet. Er war so “teuer” weil ich die Prime Variante gewählt habe. Ihr bekommt ihn aber auch schon für 3,55 €. Der Preis ist also meiner Meinung nach okay. Man erhält 8g. Vergleicht man das z. B. mit dem p2 Concealer bei dem man nur 3g für 2,95 €, was ganz schön wenig ist erhält, kommt der LA Girl Pro Concealer ganz gut weg. 🙂 Im Urban Decay Naked Skin Concealer sind z. B. 5g für 22 € enthalten und im Maybelline “Der Löscher Auge” sind nur 6,8 ml enthalten.

Fazit

Als Fazit kann ich sagen, dass ich diesen Concealer definitiv nachkaufen werde. Ich mag die Konsistenz, das Finish und die Farbe, obwohl ich am Anfang wirklich sehr skeptisch war. Das Tragegefühl ist wirklich sehr angenehm. Außerdem finde ich den LA Girl Pro Conceal ergiebiger, als der von p2. Vergleicht man beide preislich, sind sie ungefähr gleich teuer, weshalb ich mich wahrscheinlich eher für den LA Girl Pro Conceal entscheiden werde.

Kennt ihr den LA Girl Pro Conceal? Welcher ist euer Lieblingsconcealer?

Shop this Post:

xoxoJennie
share
0
1 Response
  • Mareike
    04 . 01 . 2016

    Ach, das da vorne ist ein Pinselapplikator? Das ist mir auf all den Bildern, die ich online gefunden habe, gar nicht aufgefallen =O Bloß gut, dass ich gerade deine Review gelesen habe 😀 Aber die Idee gefällt mir eigentlich ganz gut. 🙂
    Du hast mich nur noch mehr neugierig gemacht und ich werde mir den Concealer nun endlich bestellen. Hab ja immerhin lange genug gewartet 😀

    Liebe Grüße
    Mareike 🙂 :*

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.