icedcoffeeandlipstick.com Melde Dich mit deiner E-Mail Adresse an, um nichts mehr zu verpassen und über Aktionen, Rabattcodes und Shoppingevents informiert zu werden!  

MAC Lipstick Collection

Meine Lieben,

heute möchte ich euch meine MAC Lippenstifte vorstellen. Es sind zwar nicht ganz so viele, aber alle Farben wurden mit bedacht ausgewählt. Meistens stehe ich am MAC Counter und kann mich dann nicht entscheiden, welchen ich nehmen soll und verlasse den Store dann ohne Lippie. Geht’s euch manchmal auch so, dass ihr so überfordert seid?

 

MAC Lipstick Collection – Pinks

icedcoffeeandlipstick.com mac lipstick collection

How Darling (LE)

How Darling ist aus der Stroke of Midnight LE aus dem Jahr 2013 und war mein aller erster MAC Lippenstift. Beschrieben wir How Darling als Medium-Pink mit warmen und neutralen Untertönen beschrieben. Es hat ein Cremesheen Finish. Wie der Name schon sagt ist die Konsistenz sehr cremig. Die Deckkraft ist bei diesem Lippenstift allerdings erstaunlich gut. Er setzt sich allerdings leicht in die Lippenfältchen ab. Die Haltbarkeit ist in Ordnung, allerdings nicht so gut wie bei z. B. matten Tönen.

Pink Nouveau (Standardsortiment)

Pink Nouveau war mein zweiter MAC Lippie und ich habe ihn von meinem Freund bekommen. Es ist ein kühles, blaustichiges Pink. Das Finish ist ein Satin Finish, das semi matt trocknet, aber im Auftrag sehr cremig ist. Dadurch hält es auch recht lang. Manchmal mag ich den kühlen Unterton sehr gerne, weil das Pink dadurch nicht zu krass wirkt, andererseits finde ich manchmal, dass der Farbton meine Lippen stark verkleinert. es ist eine kleine Hass-Liebe und nicht mein Liebling.
icedcoffeeandlipstick.com mac lipstick collection pinks

Lovelorn (Standardsortiement)

Lovelorn ist ein zartes Rosa, das auf den Lippen sehr dezent wirkt. Dies ist durch das Lustre Finish bedingt. Lustre bedeutet, wenig Farbe, dafür ein glossy Finish. Dadurch sind sie auch sehr pflegend. Wenn man Lovelorn allerdings etwas schichtet, erhält man ein intensiveres Ergebnis. Lovelorn ist einer meiner liebsten MAC Lippenstifte für den Alltag, da man damit immer frisch und munter aussieht.

Syrup (Standardsortiment)

Syrup sieht in der Verpackung recht dunkel aus. Doch da er ein Lustre Finish hat, sieht die Farbe auf den Lippen leichter aus. Auch Syrup hat ein Glosse-pflegendes Finish. Der Mauve-Ton wirkt auf den Lippen ein bisschen like „my lies but better“ und gefällt mir daher auch sehr für den Alltag.

icedcoffeeandlipstick.com mac lipstick collection swatches how darling, pink nouveau, lovelorn syrup

Die Swatches sind blöderweise in der genau umgekehrten Reihenfolge wie oben aufgeführt. Also ganz links Syrup, Lovelorn, Pink Nouveau, How Darling. Syrup und Lovelorn sehen sich hier doch sehr ähnlich, was in echt bzw. auf den Lippen nicht ganz so ist. Lovelorn ist doch pinker auf den Lippen, Syrup eher dezent.

 

MAC Lipstick Collection – Nude & Rot

icedcoffeeandlipstick.com mac lipstick collection

Kinda Sexy (Standardsortiment)

Kinda Sexy ist ein peachiges Nude. Genau solche Nude-Töne stehen mir. Denn kühle Nude-Töne lassen hellhäutige Mädels wie mich schnell tot aussehen. Deshalb ist dies mein absoluter Liebling meiner bisherigen MAC Lippenstifte. Kinda Sexy hat ein Mattes Finish. Dadurch hält der Lippie auch schön lang. Man muss nur aufpassen, dass er sich nicht in die Lippenfältchen absetzt.

Ravishing (Standardsortiment)

Ravishing ist eine Mischung aus Nude und Orange, ein Pfirsich-Koralle-Ton. Auf dem Bild unten kommt er sehr orange rüber, was er in echt nicht ist. Ravishing hat ein Cremesheen Finish und ist somit sehr cremig und nicht ganz so stark in der Deckkraft. Das Fragegefühl ist sehr angenehm, da er nicht ganz so austrocknend ist wie ein mattes Finish.

Cardinal (LE)

Cardinal ist aus der MAC x Philip Tracy LE, die dieses Jahr im April erschien. Es ist ein Burgunder-Rot mit gelbem Unterton. Das Finish is ein Satin Finish. Semi-matt ist das perfekte Finish bei so einem Rotton finde ich. Dadurch hält er relativ gut, trocknet die Lippen aber nicht aus und er nutzt sich auch nicht so schnell im Lippeninneren ab. MAC Dupes sollen übrigens Russian Red und Ruby Woo sein. Durch den gelben Unterton steht dieses Rot übrigens fast allen Mädels!

icedcoffeeandlipstick.com mac lipstick collection swatches kinda sexy, ravishing, cardinalVon oben nach unten stimmt hier die Reihenfolge: Kinda Sexy, Ravishing und Cardinal. Wie ihr sehen könnt, sieht Kinda Sexy auf dem Swatch-Bild viel dunkler aus, als auf dem oberen Bild. In echt ist es ein gutes Mittelding. Ravishing und Cardinal kommen sehr realitätsgetreu raus.

Welcher MAC Lippie gefällt euch am besten? Welcher ist euer Liebling?

 

 

XOXO Jennie
share
0
3 Responses

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.